Softline Group // Unternehmen // News // Pressemeldung

Softline Gruppe erhält Rekordauftrag

Leipzig, 21. Juni 2018 – Die Softline Gruppe, ein international tätiges IT-Beratungsunternehmen mit Fokus auf Software Asset Management (SAM), Informations- und IT-Sicherheit, Virtualisierung und Infrastruktur Management, gewinnt mit deutlich mehr als vier Millionen Euro den bislang größten Einzelauftrag seit ihrem Bestehen.

Ein international aufgestelltes Unternehmen mit diversen Dienstleistungen und Beratungstätigkeiten im Finanzsektor und einer weltweiten Mitarbeiterzahl im fünfstelligen Bereich beauftragte die Softline für die Weiterentwicklung seines Lizenzmanagements. Das Auftragsvolumen hat mit 4,3 Mio. Euro den bislang höchsten Wert in der Unternehmensgeschichte der Softline Gruppe.

„Die Zusammenarbeit zwischen dem Finanzexperten und der Softline besteht bereits seit Ende 2015. Aufgrund der großen Zufriedenheit auf Kundenseite startete im Mai 2018 das Rekordprojekt mit einer Laufzeit von weiteren drei Jahren. Auf dieses Zeichen der Anerkennung unserer Arbeit sind wir sehr stolz“, so Axel Ehle, Managing Director Consulting DACH/ SAM bei der Softline Solutions GmbH. „Der Vertrag umfasst hochqualifizierte sowohl technische als auch strategische Beratungsleistungen rund um das Lizenz- und IT-Asset-Management im Headquarter des Kunden. Neben der Weiterentwicklung des Themenbereichs in Deutschland unterstützt die Softline ebenso bei der Internationalisierung und Betreuung der Ländergesellschaften weltweit“, ergänzt Ehle weiter.