Softline Group // Unternehmen // News // Pressemeldung

Softline Gruppe das sechste Jahr in Folge mit Flexera Partner Award ausgezeichnet

31. Juli 2019 − Die Softline Gruppe, ein international tätiges IT-Beratungsunternehmen mit Fokus auf Software Asset Management (SAM), Informations- und IT-Sicherheit, Cloud und Future Datacenter sowie Digital Workplace, erhielt von Flexera die höchste Auszeichnung für herausragende Projekt-Erfolge, in denen Kunden durch die Unterstützung der Softline ihre strategischen SAM-Ziele erreicht und übertroffen haben, bei gleichzeitigem Return on Investment.

»Wir als Softline Gruppe sind sehr stolz darauf, das sechste Mal in Folge von Flexera als EMEA-Implementierungspartner des Jahres ausgezeichnet worden zu sein. Der Award unterstreicht unsere Kompetenz als europäischer Marktführer für SAM und ITAM«, sagt Martin Schaletzky, CEO der Softline Gruppe. »Indem wir unsere Kunden bei der erfolgreichen Implementierung des Flexera-Portfolios unterstützen und sie im Rahmen langfristiger Managed Services begleiten, schaffen wir Compliance, Kontrolle und Kosteneinsparungen für ihre IT. Unser ganzheitlicher Ansatz, SAM als langfristige Strategie zu verstehen, ist das Erfolgsrezept hunderter Projekte, in denen wir unsere Kunden bei der Definition und Implementierung von Prozessen und Technologien sowie bei der kosteneffizienten Nutzung von Lizenzrechten unterstützt und zur Erreichung ihrer Ziele geführt haben«, fügt Schaletzky hinzu.

Seit sechs Jahren zeichnet Flexera, das Softwareunternehmen, das Organisationen dabei unterstützt, das volle Potenzial ihrer IT auszuschöpfen und Geschäftsprozesse zu beschleunigen, hervorragende Partner mit einem Award aus. „Diese Auszeichnung würdigt den signifikanten Einfluss der Softline auf den SAM-Markt in EMEA. Die Softline beeindruckt uns kontinuierlich, indem sie die Bedürfnisse der Kunden erkennt und sie dabei unterstützt, ihre Ziele sogar zu übertreffen", sagt Cindy Grogan, Vizepräsidentin Global Alliances bei Flexera.