Softline Group // Unternehmen // Management // Code of Business Conduct

Softline Verhaltenskodex − Code of Business Conduct

Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern

Der Umgang mit unseren Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden ist durch Fairness und Offenheit geprägt, die Rechte sowie die Privatsphäre des anderen werden respektiert. Die Softline Gruppe pflegt langfristige Kundenbeziehungen, die sich durch nachhaltige Zusammenarbeit auszeichnen. Als international agierendes Unternehmen begegnen wir unseren Kunden mit Verständnis und Toleranz. Daraus resultiert ein respektvoller Umgang mit Kunden und anderen externen Personen, die mit der Unternehmensgruppe in einer Geschäftsbeziehung stehen.

Menschenrechte

Wir verpflichten uns, die Rechte der Menschen in Übereinstimmung mit dem Internationalen Recht zu respektieren, zu schützen und zu fördern. Die Softline Gruppe betrachtet unter anderem die folgenden Rechte als grundlegend und universell: Schutz vor jedweder Form von Diskriminierung, sei es auf Grund von Glauben, Hautfarbe, Nationalität, ethnischem Ursprung, Alter, Religion, Geschlecht, Geschlechtsumwandlung, sexueller Orientierung, Familienstand, Zugehörigkeit zu einer nationalen Minderheit, Behinderung oder eines beliebigen anderen Status.

Handhabung von Informationen, Datensicherheit und Datenschutz

Alle Mitarbeiter verpflichten sich zu einem offenen, wahrheitsgemäßen und vollständigen Austausch arbeitsrelevanter Informationen und von Wissen im Unternehmen. Davon ausgenommen sind Informationen, die der Geheimhaltung unterliegen. Mitarbeiter der Softline Gruppe sind verpflichtet, zur aktiven Sicherung vertraulicher interner und externer Daten gegen Zugriffe durch Dritte entsprechend den bestehenden Richtlinien beizutragen. Die Softline Gruppe verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten hochsensibel zu behandeln und vor Missbrauch zu schützen.

Compliance mit allen gesetzlichen Regelungen sowie faires Miteinander sind für uns tragende Säulen der Gesellschaft. Daran wollen wir uns auch als Softline Gruppe orientieren. Deshalb bekennen wir uns mit unseren Regelungen zur Compliance und mit unserem »Softline Code of Business Conduct« zu den folgenden Zielen:

  • Einhaltung der gültigen Gesetze
  • Verbot von Korruption und Bestechung
  • Achtung der Grundrechte der Mitarbeiter
  • Angemessene Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter
  • Schutz von Daten und Betriebsgeheimnissen