Softline Group // Unternehmen // Geschichte

Ohne Garage. Mit Genie.

Die Softline-Story startet 1983. Und wie es sich für die IT-Branche gehört, mit einem jungen Genius: dem damals 16-jährigen Peer Blumenschein. Er begann, Software für die neuen Tischcomputer aus den USA in Deutschland zu vertreiben. Bis 2000 etablierte sich Softline als bekannter „Box-Mover“ – auch als einer der ersten mit Online- und Download-Services. Heute ist Softline international aufgestellt. Mit Fokus auf IT-Consulting & Support. Und weiter auf Wachstumskurs.

Meilensteine eines Erfolgsweges.

2016
    03/2016: Softline das dritte Jahr in Folge als „Flexera Software EMEA Partner des Jahres“ ausgezeichnet
2015
    01/2015: Softline AG beschließt Kapitalerhöhung für weiteres Unternehmenswachstum02/2015: Softline AG erhöht Grundkapital auf rund 10,3 Mio. Euro durch die Ausgabe von 536.189 Stückaktien03/2015: Softline wird zum zweiten Mal in Folge von Flexera Software als „EMEA Partner des Jahres“ ausgezeichnet10/2015: ITAM Review zeichnet Softline das zweite Jahr infolge als "Best in Class SAM Managed Service Provider" aus10/2015: Softline Solutions eröffnet Standort in London
2014
    01/2014: Softline erhält Award "Best Performing Partner" von Flexera Software02/2014: Softline als 2014 Best in Class SAM Managed Service Provider ausgezeichnet03/2014: Softline AG gibt Vorstandswechsel bekannt - Sokrates Koutounidis scheidet am 31.03.2014 aus dem Unternehmen aus 04/2014: Der ehemalige CFO Martin Schaletzky folgt als neuer Vorstand zum 01. April 201405/2014: Die Softline AG trennt sich im Zuge der Portfolio-Bereinigung von der Tochtergesellschaft Softline Systems & Services GmbH09/2014: Prometheus, eine Tochtergesellschaft der Softline AG, ist Dell Service Partner des Jahres 2014
2013
    Intensivierung der SAM-Aktivitäten im belgischen und luxemburgischen Markt, ASIST scheidet aus der Softline-Gruppe aus, verbleibt aber als strategischer PartnerSoftline AG gibt Vorstandswechsel bekannt: Bernd Wagner gibt das Vorstandsmandat zum Ende des Monats April 2013 ab Sokrates Koutounidis folgt als neuer Vorstand zum 01. Mai 2013Prof. Dr. Knut Löschke wird am 23. Oktober 2013 zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt, nachdem Bernhard von Minckwitz aus persönlichen Gründen von seinem Amt zurücktreten musste
2012
    Gründung XPERTLINK GmbHSoftline AG schließt Restrukturierung erfolgreich ab: Aktivitäten in Norwegen werden nicht weiter verfolgt / Konzentration der Aktivitäten in Belgien in eine GesellschaftNeuordnung im Vorstand: Harry Kloosterman und Christoph Harvey scheiden aus dem Unternehmen aus / Bernd Wagner übernimmt als Alleinvorstand die Führung der Softline AG
2011
    Berufung von Harry Kloosterman und Bernd Wagner als VorstandsmitgliederÜbernahme der französischen STR (Software Technology Resources) S.A.S.Prof. Dr. Knut Löschke verlässt den Vorstand der Softline AGGründung Softline Solutions N.V. (Belgien)Gründung Softline Systems & Services GmbH (Deutschland)Übernahme des belgischen Unternehmens ASIST BVBA
2010
    Übernahme der norwegischen Stover ASGründung Softline Solutions Netherlands B.V. (Niederlande)Sitzverlegung der Konzernzentrale nach LeipzigGründung Softline Solutions GmbH (Deutschland)Berufung von Prof. Dr. Knut Löschke als Vorstandsmitglied100%ige Übernahme der Prometheus GmbH
2009
    Verkauf der TradeMail Distribution GmbH
2008
    Berufung von Christoph Harvey (geb. Michel) als neuen VorstandsvorsitzendenVerschmelzung der TradeUp und Maily unter der TradeMail DistributionErhalt von weiteren 5% Anteile der Prometheus GmbH
2007
    Erwerb von 100% Anteilen an der Maily Distribution GmbHDie Softline AG erwirbt einen Anteil von 60% an der Prometheus GmbH
2006
    Firmengründer und Aufsichtsrat Peer Blumenschein zieht sich als Großaktionär aus der Softline AG zurück
2005
    Verkauf der Schweizer Tochtergesellschaft; Konzentration auf den Kernmarkt Deutschland
2003
    Wechsel der Softline AG in den General Standard der Deutsche Börse AGVeräußerung der Rapid Plc, England, Softline Benelux BV, Niederlande, NPR Software Ltd., Irland und WSKA S.A., FrankreichGründung der Trade Up Distribution GmbH, Offenburg
2001
    Akquisition der englischen Rapid Group und des schweizerischen Unternehmens Trade UpMarkteinführung der Eigenmarken WSKA und Orlogix
2000
    Börsengang: am 14. Februar geht Softline an den Neuen Markt in Frankfurt
1997
    Laut der Spiegel Studie "online-offline 10/96" ist Softline unter den fünf bekanntesten Unternehmen der IT Branche in Deutschland
1983
    Gründung der Softline