Softline Group // Unified Communications // Unified Communications im Demo Center

Erst anschauen. Dann anschaffen.

Lassen Sie uns für Ihre Lösung zu Unified Communications gemeinsam konkret werden. Bei Ihnen vor Ort oder im Softline Demo-Center. Wir zeigen Ihnen den Weg in allen Etappen – und mit dem sorgfältigen Augenmerk auf Ihre Umgebung.

1. Pre-Sales vor Ort oder ein Business Breakfast im Demo-Center.

Gern kommen wir zu einem persönlichen Gespräch zu Ihnen und zeigen Ihnen − auch anhand unserer eigenen Lync- // Skype for Business-Infrastruktur − alle denkbaren UC-Funktionen. Hautnah. Zum Anfassen und Ausprobieren.

Sie sind von den Möglichkeiten moderner Unified Communications Lösungen fasziniert? Sie möchten nicht nur Lync// Skype for Business, sondern eine große Palette an Endgeräten testen? Dann sind Sie in unserem Demo-Center am Standort Leipzig gut aufgehoben. Hier halten wir verschiedenste Endgeräte und IP-Telefone unserer Technologiepartner für Sie bereit.

2. Pilotinstallation

Die Implementierung einer UC-Umgebung beginnt meist mit einer Pilot-Installation und dauert typischerweise 3 bis 10 Tage. Die Installation erfolgt entweder in Ihrer produktiven IT-Infrastruktur (von uns empfohlen) oder in einer separaten Test-Umgebung.

Damit Sie von allen Vorteilen einer stabilen Informations- und Telekommunikationslandschaft profitieren, unterstützen wir Sie darüber hinaus in den Bereichen Infrastruktur-Design, Virtualisierung, Storage, Microsoft-Windows-Deployment, SharePoint-Anwendungen, Active Directory und Datenbank-Anwendungen für die Technologieplattformen MS-Windows, Linux und Apple. Überzeugen Sie sich selbst!

UC-Basis
  • Instant Messaging / Presence (intern)
  • Endgeräte (Telefon / Headsets)
  • Conferencing & Telefonie (intern)

Inhalte:

  • Installation Lync Standard
  • Bereitstellung & Test diverser Endgeräte
  • Überblick und Test aller möglichen Funktionalitäten
UC-Erweitert
  • Conferencing mit externen Teilnehmern
  • Unterstützung Roaming User
  • Unterstützung mobiler Geräte

Inhalte:

  • Installation Lync Edge Server sowie Veröffentlichung von Webservices
  • Unterstützung bei DMZ-Planung (Firewall-Regeln, Zertifikate, DNS)
UC-Telefonie
  • UC-Telefonie
  • Externe Telefonie
  • Dial-In Conferencing
  • Einbindung in Geschäftsprozesse

Inhalte:

  • Konfiguration Gateway oder SIP-Trunk Test
  • Beispielhafte Anpassungsprogrammierung für einen Geschäftsprozess