Softline Group // Systems Management // Mobile Device Management

Unterwegs. Aber nicht unterbrochen!

„Mobile first!“ ist das Motto für immer mehr geschäftsrelevante Anwendungen. Aber wie sieht es bei der  zentralisierten Verwaltung von Tablets, Smartphones oder anderen mobilen Geräten aus? „Bring Your Own Device“ (BYOD) und IT-Customerization: das heißt vor allem auch, an Sicherheitslösungen zu denken und Firmenanwendungen für unterschiedliche Geräte nutzbar zu machen.

Mobile Device-Management auf den Punkt.

Mobilität bringt Vielfalt. So müssen hier auch Geräte mit diversen Betriebssystemen und von verschiedenen Herstellern verwaltet werden. Dann geht’s um die Verbindung mit dem Active Directory bzw. weiteren Firmenressourcen. Und ganz wichtig: die Gewährleistung von Sicherheit und Policies.

Der Softline Service ist hier das Komplettpaket für Sie:

  • Inventarisierung der Geräte
  • Umfangreiche Unterstützung mit vielen Wartungs- & Anpassungsmöglichkeiten
  • Softwareverteilung und Software-Metering