Softline Group // Software Asset Management // Was ist Software Asset Management

Was ist Software Asset Management

Software Asset Management (SAM) schafft Transparenz über die bestehenden Software Assets Ihrer Organisation. Denn nur Bekanntes lässt sich steuern und entsprechende Maßnahmen davon ableiten. So lassen sich die Compliance Ihrer Software-Lizenzen sicherstellen, Risiken von Audits verhindern oder einschränken sowie Kosten reduzieren. Abgestimmt auf die Software Asset Management Zielsetzung Ihrer Organisation unterstützt Softline Solutions Sie dabei, den gewünschten SAM-Reifegrad zu erlangen. Nur wenn SAM ganzheitlich aufgebaut wird, erhalten Sie vollständige Transparenz und Kontrolle über Ihre Softwarelandschaft und IT-Infrastruktur.

Software Asset Management: Auf welchem Stand sind Sie heute?

Jede Organisation hat unterschiedliche Bedürfnisse hinsichtlich der Implementierung eines Software Asset Managements. Möglicherweise sind Prozesse vorhanden und die installierte Software wird bereits kontrolliert. Abhängig davon, was Ihre Organisation erreichen möchte und welche Ziele Sie sich stecken, erarbeiten wir mit Ihren internen Entscheidern konkrete Vorgehensweisen und eine Roadmap. Mit einer Roadmap für kurzfristig umzusetzende Vorhaben, in Kombination mit einer langfristige Strategie, unterstützen wir Sie dabei, die gesteckten Ziele zu erreichen.

Was möchten Sie erreichen?

  • (Kontinuierliche) Transparenz und Kontrolle über den Stand der Software-Lizenz Compliance Ihrer wichtigsten Software-Hersteller?
  • Kostensenkungen bei bestehenden Verträgen?
  • Einblick und Kontrolle, um Budgets auf der Grundlage fundierter Prognosen zu erstellen?
  • Optimierung der Software-Lizenzen und Verträge aller Software-Hersteller, deren Produkte in Ihrer Organisation genutzt werden?
  • Effektive Vorbereitung auf Audits Ihrer wichtigsten Software-Hersteller?

Wie die Ziele Ihrer Organisation auch aussehen mögen, die SAM-Experten der Softline Solutions unterstützen Sie dabei, diese zu erreichen.

SAM@Softline House of SAM

Der bewährte SAM@Softline Ansatz basiert auf der ISO/IEC 19770-1:2012 für Software Asset Management und den Best Practices hunderter internationaler SAM-Projekte, die wir jedes Jahr durchführen. Den SAM@Softline Ansatz visualisieren wir als Haus, dessen Etagen auf ein solides SAM-Fundament aufbauen: Unser SAM@Softline House of SAM.

Warum Softline Solutions?

Bei der Implementierung eines Software Asset Managements (SAM) im Unternehmen ist es wichtig, einen verlässlichen und spezialisierten Partner zu haben. Softline Solutions ist als unabhängiger Experte für Software Asset Management Marktführer in Europa. Unser Schritt-für-Schritt-Ansatz basiert vollständig auf Best Practices.

  • Unabhängig von Software-Herstellern
  • SAM-Implementierung durch die Kombination von Organisation, Prozessen und Technik
  • Der Ansatz basiert auf der ISO/IEC 19770-1:2012 und den Best Practices hunderter internationaler SAM-Projekte im Jahr