Softline Group // Presse

Softline AG und ITAMS bauen Wachstumsstrategie mit Partnerschaft weiter aus

Leipzig // Antwerpen // Kopenhagen // München // Nieuwegein // London // Paris // Wien, 19.03.2018 – Die Softline Gruppe, eine international tätige IT-Beratungsgruppe mit Fokus auf Software Asset Management (SAM), IT-Sicherheit, Virtualisierung und Infrastruktur Management, hat eine Partnerschaft mit IT Asset Management Solutions Ltd (ITAMS), einem Experten für IT & Software Asset Management, geschlossen.

„In den vergangenen anderthalb Jahren haben wir die internationale Präsenz der Softline Gruppe stetig ausgebaut. Unsere SAM-Multi-Tool-Strategie und die damit verbundene Erweiterung unseres Partnernetzwerkes versetzen uns in die Lage, unsere Kunden dabei zu unterstützen, die richtigen Technologien für ihre Bedürfnisse auszuwählen und einzusetzen.

Die Partnerschaft mit ITAMS eröffnet uns weitere Möglichkeiten, unsere Präsenz in Großbritannien zu stärken, eine regionale Nähe zu unseren bestehenden Kunden herzustellen und den gesamten britischen Markt zu adressieren. In ITAMS haben wir einen kompetenten, fachkundigen und vor allem kundenorientierten Partner gefunden.

Unsere Partnerschaft ermöglicht uns den gemeinsamen Zugang zu einem großen Pool von Ressourcen, die wir benötigen, um unser Wachstum mit internationalen Kunden in ganz Europa fortzusetzen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem ITAMS-Team", sagt Dennis Montanje, Geschäftsführer von Softline Solutions Northern Europe.

„Wir freuen uns, in der Softline Gruppe ein internationales Team gefunden zu haben, das über fundierte SAM-Expertise verfügt und dessen SAM-Ansatz, Methoden sowie Unternehmenskultur unseren eigenen entsprechen. Zudem ergänzen wir uns in unserer geografischen Abdeckung und unserem gemeinsamen Verständnis für den sich verändernden SAM- und ITAM-Tool-Markt.

Die Kombination der Fähigkeiten des besten europäischen und des führenden britischen Anbieters von SAM-Managed-Services, laut ITAM Review und des jüngsten sehr guten Rankings unserer beiden SAM-Service-Unternehmen in der Gartner Liste, verschafft uns eindeutig eine führende Position auf dem nordeuropäischen Markt.

Diese Partnerschaft ist ein sehr spannender Schritt, der dadurch abgerundet wird, dass beide Unternehmen so ausgerichtet sind, dass sie unabhängig von der Lieferkette für Volumenlizenzen sind", sagt Paul Sheehan, Gründer von ITAMS.

 

Über die IT Asset Management Solutions:

Das Unternehmen wurde 2002 gegründet und verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung. ITAMS ist einer der erfahrensten herstellerunabhängigen IT- & Software Asset- und Lizenzmanagement-Consulting- und Managed Service Provider in Großbritannien mit umfassender internationaler Projekterfahrung.

Das Unternehmen berät objektiv und unterstützt in allen Phasen des Service-Lifecycles, in den Bereichen SAM- und ITAM-Beratung, Service Design, Training, Prozess- und Richtlinienexpertise, Projektplanung und Managed Services.

ITAMS unterstützt Organisationen bei der Optimierung ihrer Softwarelizenzierung, SAM und ITAM für Kosten- und Risikoreduzierungszwecke und ist sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor weltweit tätig.

ITAMS liefert effektive Lizenzpositionen, Risiko Assessments und Auditbegleitungen, vollständige Neuaushandlung von Lizenzverträgen in Risiko-Ertrags-Beziehungen und verfügt über besondere Erfahrung mit IT-Asset- und Lizenzmanagementtools sowie Datenqualitätsoptimierung.

Weitere Informationen finden Sie hier: itamsolutions.com.