Softline Group // Presse

Softline AG gibt Bestellung eines neuen Aufsichtsratsmitglieds bekannt

Leipzig, 14. Oktober 2013 – Die Softline AG (DE000A1CSBR6, SFD1), Muttergesellschaft einer weltweit tätigen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Software Asset Management, IT-Infrastruktur-Consulting und Managed Services, gibt bekannt, dass Prof. Dr. Knut Löschke mit sofortiger Wirkung vom Amtsgericht Leipzig zum Aufsichtsrat des Unternehmens bestellt wurde. Er ersetzt damit Bernhard von Minckwitz, der sein Aufsichtsratsmandat Ende September 2013 aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hat. Dieser richterlichen Bestellung soll auf der nächstfolgenden Hauptversammlung eine Wahlbestätigung durch die Aktionäre folgen.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Hillermann Consulting
Christian Hillermann / Jan Pahl
Investor Relations für die Softline AG
Poststraße 14-16
20354 Hamburg
Tel.: 040 / 3202791-0
investors@softline-group.com


Über die Softline Gruppe:

Die Softline Gruppe ist ein 1983 gegründetes, nachhaltig wachsendes Unternehmen, das sich zu einem anerkannten Dienstleister im Markt der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) entwickelt hat. Dabei fungiert die seit dem Jahr 2000 börsennotierte Softline AG als Mutterunternehmen der Gruppe und ist für die Koordination der internationalen Töchterunternehmen in den einzelnen Ländern und spezialisierten IT-Branchen verantwortlich. Seit der Neuausrichtung des Unternehmens im Jahr 2010 fokussiert sich die Gesellschaft auf den Ausbau des IT-Consulting- und Service-Geschäfts. Weitere Informationen zum Unternehmensverbund der Softline Gruppe finden Sie unter www.softline-group.com.