Softline Group // Presse

CEO der Softline Gruppe Sokrates Koutounidis in Hauptvorstand des BITKOM gewählt

Leipzig, 27. November 2013 – Sokrates Koutounidis, CEO der Softline AG, (DE000A1CSBR6, SFD1), Holding-Gesellschaft einer international tätigen Unternehmensgruppe mit Fokus auf Software Asset Management, IT-Infrastruktur-Consulting und Managed Services, wurde in den Hauptvorstand des Branchenverbands BITKOM gewählt.

BITKOM ist ein Netzwerk der IT-, Telekommunikations- und Neue-Medien-Branche und versteht sich als Sprachrohr und Know how-Pool dieser Sektoren. In ihm sind mehr als 2.000 Unternehmen, davon 800 leistungsstarke Mittelständler, vereinigt. Gemessen am Umsatz repräsentiert BITKOM rund 90 Prozent des deutschen Informations- und Telekommunikationstechnologie-Marktes (ITK).

"Für die Softline Gruppe bedeutet meine Wahl in den Hauptvorstand des BITKOM die Möglichkeit, einen weiteren Beitrag zum Wachstum des ITK-Marktes in Deutschland zu leisten. Dabei bildet der kontinuierliche Austausch zwischen Fach- und Führungskräften innerhalb des Netzwerkes auch eine gute Plattform zur Kooperation untereinander und für erfolgreiche Kundenkontakte.", erklärt der neu gewählte Hauptvorstand Sokrates Koutounidis.