Softline Group // Presse

Softline AG übernimmt belgisches Unternehmen ASIST

Spezialist in Anwendungsentwicklung und Applikationstransformation

Leipzig, 28. Dezember 2011 – Die Leipziger IT-Gruppe Softline ist weiter auf Wachstumskurs und beendet das Geschäftsjahr mit dem Kauf des belgischen Unternehmens ASIST. Rückwirkend zum 01.01.2011 übernimmt die Softline AG 100% der Anteile des Unternehmens. Ein Teil der Transaktion wird über eine Sachkapitalerhöhung gemäß des bestehenden, genehmigten Kapitals der Softline AG eingebracht wird. Damit erhöht sich das Grundkapital der Gesellschaft von bisher 8.600.000 Stückaktien um 700.000 auf nunmehr 9.300.000 Stückaktien.

Das im Jahr 1995 gegründete Unternehmen unterstützt Kunden in den Bereichen Application Development, Application Lifecycle Management und Enterprise Modernization im IBM-Umfeld. ASIST zählt weltweit wichtige Organisationen und Institutionen des Finanzmarktes wie KBC, International Commercial Bank of China (ICBC) und Cornèr Banca Schweiz zu seinem Kundenstamm.

ASIST’s hochqualifizierte und zertifizierte Consulting- und Entwicklungsspezialisten bieten Kunden ein Full-Service-Portfolio von der Bereitstellung von Anwendungsentwicklern, über die Beratung, Migration, Anpassung, Modernisierung, bis hin zu Schulung und Projektmanagement. Die wichtigsten Einsatzgebiete sind IBM Rational, WebSphere und die DB2-Umgebung. Als IBM Premier Business Partner hat ASIST privilegierten Zugang zu den IBM Software Labs weltweit.

Mit der Übernahme des im IBM-Umfeld tätigen Anwendungsentwicklers und
Transformationsspezialisten setzt die Leipziger Softline AG die Strategie fort, Wachstum mit Synergien innerhalb der Konzerngruppe zu verbinden. Im Zuge der Akquisition von ASIST mit Standorten in Belgien, Luxemburg und der Schweiz, baut die Softline Gruppe die Marktstellung in Europa weiter aus. Gleichzeitig profitieren ASIST Kunden von der engen Zusammenarbeit mit der Softline Systems & Services GmbH und anderen Softline Gesellschaften. Zukünftig können von der gesamten Softline Gruppe erweiterte Komplettlösungen angeboten werden, die über Infrastrukturen hinaus nun auch den Applikationsbereich einschließen.

Fond d'écran du site Softline