Softline Group // Presse

Softline AG gelingt Einstieg in das IT-Consulting Geschäft

Mehrheitserwerb der Prometheus GmbH eröffnet hervorragende Perspektiven im B2B- Geschäft

(PresseBox) Offenburg, 06.09.2007, Die Softline AG erwirbt mit einem Anteil von 60 % die Mehrheit an der Prometheus GmbH mit Hauptsitz in München. Das Unternehmen ist als "Dienstleister der Dienstleister"

Partner von Systemhäusern, Logistikunternehmen sowie Hardware- und Softwareherstellern. Mit 22 festen Mitarbeitern und einem Pool von rund 2.500 qualifizierten freiberuflichen IT- Experten ist Prometheus im gesamten Bundesgebiet sowie in mehreren europäischen Nachbarländern tätig und erzielte im Jahr 2006 einen Umsatz von rund 7,5 Mio. Euro. Schwerpunkte des im Jahr 2001 gegründeten Unternehmens liegen in den Bereichen Ressource Portfolio Management und System Services. Der Erwerb der Anteile durch die Softline AG erfolgt nach Erfüllung aller vertraglich vereinbarten Regelungen zum 15.09.2007.

Die zweite erfolgreiche Transaktion innerhalb der letzten Monate eröffnet der Softline-Gruppe den Zugang zum wachstums- und renditestarken Geschäft mit hochwertigen IT-Dienstleistungen.

Softline-Vorstand Dr. Lars Schneider wird zusammen mit dem Unternehmensgründer Michael Reiserer die Geschäftsführung der Prometheus GmbH übernehmen und sich mit einem Anteil von 5 % ebenfalls an dem Unternehmen beteiligen.

Weitere Informationen zur Softline-Gruppe finden Sie unter: www.softline- group.com