Softline Group // Blog // Post

Flexera FNMS Website-Änderungen – Überprüfen Sie jetzt IP-Adressen und SSL-Zertifikate!

Flexeras Webseiten für ARL, SKU und PURL wurden am 28. Juni 2021 aktualisiert. FlexNets ARL, SKU und PURL sind für die Übersetzung von gescannten Inventardaten in erkennbare Anwendungen (Applikationen) sowie für die Aktualisierung von SKU-Nummern und der Produkt-Nutzungsrechte-Bibliothek für Up- und Downgrades verantwortlich.

Was hat sich bei Flexera FNMS geändert?

Flexera hat einige Netzwerkänderungen an www.managesoft.com und update.managesoft.com vorgenommen, um die Verfügbarkeit für Kunden zu verbessern. Dies führt zu Änderungen an der IP-Adresse und den SSL-Zertifikaten für die oben genannten Domains. Wir empfehlen Ihnen, mit Ihren Netzwerk-/Firewall-Administratoren zu überprüfen, ob Verbindungen im Rahmen dieser Änderungen noch erlaubt sind.

Neue IP-Adressen:

  • 54.204.247.103
  • 35.172.82.165
  • 54.172.24.197

Neue SSL-Zertifikatsinformationen:

Wann wurden die Änderungen wirksam?

  • CST: 28. Juni 2021 – 15:00 Uhr
  • UTC: 28. Juni 2021 – 20:00 Uhr

Was sollten Sie innerhalb Ihrer FNMS-Umgebung tun?

Überprüfen Sie mit Ihren Netzwerk-/Firewall-Administratoren, ob die oben genannten Sites erreichbar und die Verbindungen somit noch erlaubt sind. Passen Sie ggf. die neue IP-Adresse und die Zertifikate an.

Was passiert, wenn Sie nichts tun?

Nachdem die Änderungen in Kraft getreten sind und Sie die notwendigen Anpassungen nicht vorgenommen haben, ist es wahrscheinlich, dass ARL-, SKU- und PURL-Updates nicht mehr durchgeführt werden können.

Für weitere Informationen zu dieser Änderung besuchen Sie bitte die Flexera Community oder sprechen uns direkt an.

| Tags: Flexera, FNMS